06.04.2013

 

Liebe Freunde des "Ziegenhainer Zigarrenzimmers"!

Eine familiäre Runde von Aficionados folgte der Einladung zum Blauen Dunst No.6 und der Verkostung einer Cain Daytona Double Toro #660 am vergangenen Samstag.


Nach ein paar einleitenden Worten zur Zigarre durch Habanosommelier Uwe Naumann wurde diese zusammen mit dem vorangekündigten Rum gereicht.

 

Nach dem Anzünden hüllte sich die Gruppe in genussvolles Schweigen und widmete sich der sehr gut gearbeiteten Nicaraguanerin.


Der von Herr Naumann ausgewählte 8 Jahre alte Ron Diplomatico Reserva aus Venezuela benötigte Zeit zum Atmen; erblühte nach einer 1/2 Stunde zu einer Offenbarung und bildete die perfekte Ergänzung zur Zigarre.


Die Cain Daytona Double Toro #660 hatte ein "Colorado - Colorado - Deckblatt", einen optimalen Zug, der Abbrand war gleichmäßig, die Asche war fest, die Rauchdauer betrug 2 Stunden.

Alles in allem wurde die Zigarre als "gut" und als schöne Erweiterung des Zigarrenportfolios angesehen. Wir blicken auf einen gelungenen Abend zurück und freuen uns auf den 20. April - zur Verkostung einer limitierten Cain Maduro.

U. Naumann, 13.04.2013